Gesellschaftsausflug auf Eischoll im Wallis

Von   5. August 2016

Die Idee, einen Ausflug mit der ganzen Gesellschaft mit Anhang zu machen, war schon seit Jahren im Gusel. Dieses Jahr hat es geklappt, Rainer und Lisa haben den Ausflug organisiert. Der Ausflug übers Wochenende des 1. August ging ins Wallis, auf Eischoll. Lisa, Rainers Freundin, wuchs im Dorf Eischoll auf und trotz, dass sie nicht mehr dort wohnt, merkt man gut dass sie alle kennt. Kein Wunder bei 560 Einwohner!

Durch diverse Abmeldungen konnten nicht alle mit dabei sein, somit sind knapp 20 Personen individuell am Samstag 30. Juli angereist. Oberhalb dem Dorf (400 Höhenmeter höher!) befand sich das schmuggelige Ferienhaus der Familie von Lisa in dem wir übernachten durften. Nach dem Zimmerbezug gings langsam an den gemütlichen Teil mit Grillen und Vikingerschach. Nach der sehr individuellen Nachtruhe aller Beteiligten gings am Sonntagvormittag ins Dorf runter zu der geplanten Weinwanderung mit vielen Posten. Die Wanderung war angenehm und die Posten verschieden Gestaltet durch die einheimischen Klubs. Mal gab’s Geschichten und auch Erklärungen wie die Bachzuläufe früher gesteuert wurden und bei anderen Posten natürlich die Verpflegung mit Wein und Snacks wie Steak mit Risotto oder Raclette. Am Schluss noch das Dessert auf dem Dorfplatz mit einem grossen Fest.  Das Abrücken nach Hause war wieder Individuell, die letzten gingen am Montag 1. August nachmittags.

Ein sehr gelungener und gut organisierter Anlass, Danke an alle Beteiligten in Eischoll die das ermöglichten. Auch ein sehr grosser Dank an Lisa und Rainer die mit viel Engagement alles organisiert haben!

Unten sind viele Fotos des ganzen Ausfluges.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.